Drucken mit NXT – „Vektoren“

Vor Weihnachten wollten wir in der Robotik-AG der 6. Klasse einem Lego-Mindstorms-Drucker das Haus des Nikolaus als Zeichnung entlocken, denn schließlich eignet es sich hervorragend dazu, von einem Plotter in einem Zug zu Papier gebracht zu werden…

Die Diagonalen waren das Problem, weil beide Bewegungen (X und y) gleichzeitig, aber mit unterschiedlichen „Steigungen“ oder Geschwindigkeiten erfolgen mussten – schließlich müssen am Zielpunkt der Diagonale beide Motoren stoppen. Da ist also noch (Mathe)Potential, das eingebaut werden kann…

FH

Aber dafür gibt es erste Erfolge mit der Schriftwiedergabe:
Die beiden Buchstaben „F“ und „H“ funktionieren schon – wenn auch nicht so, wie zunächst gewollt:

Dass die Buchstaben F und H versetzt und ineinandergeschoben sind, war eigentlich nicht beabsichtigt – aber wenn einer fragt „Ist das Kunst oder kann das weg?“ entscheiden wir uns für ersteres 😉

 

Advertisements